Bambi 2014

mz_logo

Live
Freitag, 13. März 2015 3

Bambi 2014

Rund 800 Größen aus Medien, Gesellschaft, Showbusiness, Politik und Wirtschaft werden zur 66. Verleihung des Medienpreises Bambi am Potsdamer Platz in Berlin erwartet. Einige Sieger stehen bereits fest - unter anderem die irischen Rocker von U2, der Pianist Lang Lang und Dänemarks Kronprinzessin Mary. Und wer sind die übrigen Bambi-Gewinner? mittelbayerische.de ist live dabei.

  • Dietl hält eine sehr lange und launige Rede und bedankt sich unter anderem bei Götz George: 

    Er war nicht recht glücklich mit mir, aber macht nichts, denn ich war glücklich mit ihm.

  • Für Dietl ist es bereits die dritte Bambi-Auszeichnung.
  • Helmut Dietl in seiner Dankesrede:

    Danke schön, das war sehr aufmerksam von ihnen. Setzen sie sich hin, denn jetzt dauert es ein bisserl.


  • Iris Berben überreicht ihm den Preis und verbeugt sich vor der Regieikone.
  • Ein bewegender Moment: Helmut Dietl - Chronist unserer Zeit - nimmt den Bambi für sein Lebenswerk persönlich entgegen. Das Publikum erweist ihm seine Referenz und erhebt sich von den Sitzen. Die Laudatio hält Senta Berger.
  • Weiter geht's! Die Auszeichnung in der Kategorie «Lebenswerk» an. Der Preis geht an einen der bedeutendsten deutschen Filmemacher Helmut Dietl! Wir hoffen, dass diese Auszeichnung dem «Kir Royal-Regisseur» etwas Freude bereitet. Im November 2013 hatte er seine schwere Krebserkrankung öffentlich gemacht.
  • Es ist übrigens der zweite Bambi für den Schlagerstar in Folge:

    Foto: Wolfgang Kumm, dpa 

  • Helene Fischer grüßt ihre Fans in der Berliner o2 World in Berlin, die shon sehnsüchtig auf ihren Auftritt warten. Doch noch ist es nicht soweit: Helene Fischer singt noch «Unser Tag».
  • Helene Fischer in ihrer Dankesrede:

    Lieber Samu, danke für Deine Interpretation.

  • Musiker Samu singt zur Akustik-Gitarre Helene Fischers Hit «Atemlos». Er überreicht den Preis in der Kategorie «Entertainment». Mit der Musik der Schlager-Göttin hat er Deutsch gelernt.

    Sie sieht aus wie eine Liebesgöttin aus Greekland


  • Philipp Lahm mit dem goldenen Bambi:

    Wenn ich mir den Preis so anschaue, dann hat er die gleiche Farbe wie im Sommer.


  • Der Saal ist bis auf den letzten Platz gefüllt.
  • Stehende Ovationen der Zuschauer für Lahm und Klose bei der Preisübergabe.
  • Laudator Bastian Schweinsteiger zu Mirolslav Klose:

    Wenn ich es könnte, würde ich deinen Salto machen, aber ich lasse es lieber...


  • Der «Ehrenpreis der Jury» geht an die Fußball-Weltmeister Ex-Capitano Philipp Lahm und Rekordtorschütze Miroslav Klose. Experten unter Ihnen werden wissen, dass beide nach dem Gewinn der Endrunde ihren Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt haben.

    Die Weltmeister Miro Klose (l.) und sein ehemaliger Kapitän Philipp Lahm. Foto: Andreas Gebert, dpa 
  • Als erste Auszeichnung steht die Verleihung in der Kategorie «Ehrenpreis der Jury» an. Laudator ist Bastian Schweinsteiger. Im vergangenen Jahr wurde Gunther Witte, der Erfinder der Erfolgs-Fernseh-Reihe «Tatort», ausgezeichnet. Und in diesem Jahr?
  • Helene Fischer im knallengen Glitzerhöschen eröffnet die Show mit ihrem Hit «Atemlos».

  • Mit der Erinnerung an den WM-Triumph der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Brasilien beginnt die Bambi-Verleihung.
  • Die Gala beginnt. Einen festen Moderator am heutigen Abend gibt es nicht - nur Laudatoren zu den einzelnen Preisen.
  • Schnell noch ein paar Selfies für die Fans: Sebastian Schweinsteiger muss sich beeilen. In fünf Minuten beginnt die Show!

    Foto: Jens Kalaene, dpa 

  • Auf dem roten Teppich haben wir Ariana Grande nicht gesehen, aber gezwitschert hat sie heute fleißig. Für den 24. November kündigt sie die Veröffentlichung ihres Weihnachtssongs «Santa Tell Me!» an. Happy Christmas!


  • Und sie ist definitiv einer DER Hingucker auf dem diesjährigen roten Teppich: Toni Garrn Topmodel und On-Off-Freundin von Leonardo Di Caprio.


  • Sie ist der Mega-Star des heutigen Abends schlechthin. Deswegen zeigen wir Uma Thurman noch einmal in voller Eleganz: 

    Foto: Britta Petersen, dpa

  • Nochmal alles gut gegangen: Die Anreise nach Berlin dürfte Bono nicht so schnell vergessen. Eine Privatmaschine mit dem U2-Frontmann an Bord verlor im Anflug auf den Berliner Flughafen Schönefeld eine Klappe. Absturzgefahr hat aber Gott sei Dank nicht bestanden.
  • Für all jene, die es noch nicht mitbekommen haben. Die Iren bekommen heute Abend einen Bambi in der Kategorie «Musik International». Mit über 150 Millionen verkauften Alben und 22 Grammy-Auszeichnungen gehören sie zu den erfolgreichsten Rock-Bands weltweit. Stationen einer einzigartigen Karriere:

    U2 im Oktober 2014 unplugged in Oberhausen. Foto: Universal Music
    U2 können es auch Spur größer: Auftritt im Berliner Olympiastadion (2009).
    Foto: Rainer Jensen, dpa
    von Wolfgang Marx, dpa
    Der wilde Bono (2001). Foto: Chris Bacon, dpa
    von Wolfgang Marx, dpa
    Im Kampf gegen Armut und Armut und vermeidbare Krankheiten: Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt Bono im Rahmen der der ONE-Kampagne Foto: Wolfgang Kumm, dpa
    Lang ist es her: U2 vor zwölf Jahren. Foto: Anton Corbijn
    von Wolfgang Marx, dpa
    U2 heizen 2005 über 60 000 Fans im ausverkauften Olympiastadion in Berlin ein. Foto: Michael Hanschke, dpa
    von Wolfgang Marx, dpa
     
     

    1 von 6


  • The Edge, U2-Gitarrist, findet schöne Worte:

    Es ist eine der größten Auszeichnungen , die man in Deutschland bekommen kann. Wir fühlen uns sehr geehrt.

  • Nun kommen auch endlich die Weltstars von U2 an. Allen voran Bono.



  • Und da haben wir sie auch im Bild: Charmant, charmant, Uma Thurman winkt in die Menge:

    Foto: Jens Kalaene 

  • Wir schließen uns diesem Genesungswunsch an:


  • Von der Maske auf den roten Teppich: Die Fantas haben den Lächel-Modus eingeschaltet:

    Foto: Jens Kalaene, dpa 

  • Und so sieht's im Empfansbereich aus. In wenigen Augenblicken beginnt die Gala.

  • Gestern noch beim Speed Dating im Ersten, heute auf dem roten Teppich am Potsdamer Platz: Mario Adorf. Ob er schon weiß, neben wem er im Saal sitzen wird? Wir schon...

    Foto: Britta Petersen, dpa

  • Andreas Bourani hat mit «Auf uns» den WM-Song geschrieben. Über seinen Erfolg sagt er am roten Teppich:

    Es war der richtige Song zur richtigen Zeit. Ich habe einfach Glück gehabt.
    von Arrien Pauls, dpa via YouTube

  • Die Fans von Ariana Grande singen sich am roten Teppich warm. «Ariana, I love you» hört man immer wieder. Und sie warten und warten. Wo ist Ariana?

Gesponsert von Platform for Live Reporting, Events, and Social Engagement

Anmelden

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht